dciwam.de / faq / verschiedenes / favicon

Favicon

Wenn man die Seite (...) mit Microsoft Internet Explorer öffnet, dann erscheint in der Adresszeile statt dem sonst gewohnten MSIE-Symbol ein anderes kleines Bild/Icon. Wie geht das? Wie kann man das für seine eigene Homepage anwenden?

Diese individuell erstellten Symbole werden erst dann angezeigt, wenn die aufgerufene Webseite in der Favoritenliste steht, und die temporären Internetdateien nicht gelöscht werden.

Mit Microsoft Internet Explorer ab Version 5.0 ist es möglich, ein Icon (Symbol) für die eigene Webseite zu erstellen.

Die visuelle Unterschied zu übrigen Icons hilft eine Adresse wesentlich schneller zu finden und verleiht der Webseite zudem eine persönliche Note.

Der Internet Explorer sucht automatisch nach der Datei favicon.ico - findet er diese Datei nicht, verursacht er den unangenehmen 404-Error Code.

Es gibt keine gesicherten Erkenntisse darüber, wie man IE5 daran hindern könnte nach dieser Datei zu suchen. Die bessere Alternative wäre, ein Shortcut Icon zu erstellen und einzubinden.

Die Erstellung und Einbindung von favicon.ico ist relativ einfach. Mittlerweile befassen sich zahlreiche Online-Tutorials mit diesem Thema:

Björn Höhrmann hat favicon.ico in seinen Seiten unter die Lupe genommen und sehr gut und verständlich erklärt. Vor allem, wenn es um die serverseitige Einstellungen geht:

"Was will der Internet Explorer 5 mit dem favicon.ico?" http://www.bjoernsworld.de/ie/favicon.html

Auf www.favicon.de oder www.favicon.com werden viele Fragen bezüglich favicon.ico ausführlich erklärt - vom Anleiten zum Herstellen solcher Icons bis hin zum "FREE On-Line Icon Generator" usw. Ausserdem wird auch genau beschrieben, wo diese Icons auf Webseiten plaziert werden müssen.

Das ICO-Format bietet als Besonderheit die Möglichkeit, verschiedene Größen und Farbtiefen innerhalb einer Datei abzuspeichern. Zahlreiche empfehlenswerte Programme zum Erzeugen solcher Dateien werden auf http://www.favicon.de/software.html genannt.

Mittlerweile wird favicon.ico auch von KDE (K Desktop Environment), einer graphischen Oberfläche für Unix (Linux)-Systeme und dem integrierten Browser, dem Konqueror sowie Netscape 7, Mozilla 1.0 und Phoenix 0.4 und paar andere angezeigt.

Eine aktuelle übersicht gibt es dazu unter: http://www.favicon.de/browser.html#uebersicht

Siehe auch:

"How to Add a Shortcut Icon to a Web Page" http://msdn.microsoft.com/workshop/Author/dhtml/howto/ShortcutIcon.asp

Huschiar Madjidi • http://www.netandmore.de
mit Korrekturen von Stefan Einspender

Zum Seitenanfang

URL: http://dciwam.de | Letzte Änderung: 21.05.2009 | G. Schneider | Kontakt