dciwam.de / faq / tutorials / buecher

Buchempfehlungen

Bücher über CSS

Hakon Wium Lie, Bert Bos
Cascading Style Sheets: Designing for the Web
ADDISON WESLEY
ISBN 0-201-41998-X
Preis: ($ 29.95) EUR 40.25
Sprache: engl.
Hinweis:
Das Buch wird leider, auch beim Verlag direkt (http://www.addison-wesley.de), nicht mehr angeboten!
Hakon Lie, Bert Bos
Cascading Style Sheets
ADDISON WESLEY
ISBN 0-201-59625-3
Preis: EUR 40,25
Sprache: deutsch
Kommentar von Matthias Gutfeld:
Beide Autoren waren an der Entwicklung von CSS beteiligt, und es wird in diesem Buch klar, dass sie sich hier bestens auskennen. Das doch recht komplexe Thema wird sehr anschaulich präsentiert, und der Leser wird sehr kompetent über Sinn und Zweck und die Anwendung von Cascading Style Sheets informiert. (Januar 2001)
Eric A. Meyer
Cascading Style Sheets - The Definitive Guide
O'Reilly, 2000
ISBN 1-56592-622-6
Preis: EUR 43,68
Sprache: englisch
Kommentar von Thomas Meinike:
Dieses Buch behandelt ausführlich den Standard CSS1 und im überblick die Neuerungen von CSS2. Ein Pflichtkauf für alle Web-Autor/inn/en, die CSS verstehen und produktiv einsetzen wollen. (Februar 2001)

Bücher über HTML / XHTML

Günter Born
HTML Kompendium - mit XHTML, DHTML, CSS, XML, XSL und WML
MARKT & TECHNIK
ISBN 3-8272-5830-8
Preis: EUR 49,95
Sprache: deutsch
Kommentar von Stefan Hackebeil:
Dieses ansonsten sehr gute Buch wäre um etliche Seiten schmaler, gäbe es nicht aller Nase lang die höchst nervige Info "Sie finden das Beispiel in der Datei /Beisp/Kapx/Bspy_z.htm auf der Begleit-CD-ROM.". (Jan 01)
Frank Boumphrey, Cassandra Greer, Dave Raggett, Sebastian Schnitzenbaumer, Ted Wugofski
Beginning XHTML
WROX PRESS
ISBN 1-86100-343-9
Preis: ( 28.99) EUR 50,75
Sprache: englisch.
Kommentar von Matthias Gutfeld:
Das Buch bietet viel mehr als nur einen "Anfang". Auf rund 700 Seiten wird alles behandelt was ein Webdesigner so braucht, immer mit Bezug auf XHTML: Javascript, Multimedia, Stylesheets, Sitedesign, Pagedesign, Projektplanung, ein sehr guter Abschnitt über Tabellen mit Stylesheets, und - last but not least - sogar ein Link auf Rezepte für "Haggis". Da fehlt eigentlich nur noch eine CD mit dem kompletten Text. (Jan 01)
Laura Lemay
HTML 4 in 21 Tagen
MARKT & TECHNIK
ISBN 3-8272-5784-0
Preis: EUR 44,95
Sprache: deutsch

Kommentar von Harald Seffers:
Das Buch behandelt alle Webdesign-Themen von Anfang an. Neben HTML, XHTML und CSS geht es um Grafik, Multimedia, Webserver und Editoren. Beispiele zeigen Schritt für Schritt mit Bildschirmfotos wie's gemacht wird. Begriffe werden gut und zutreffend erklärt. Für Anfänger ist das Buch eine hervorragende Einführung, für Fortgeschrittene ein hilfreiches Nachschlagewerk.

Wer gut Englisch kann, sollte ruhig die amerikanische Originalausgabe bestellen. Laura Lemays Schreibstil macht Vergnügen.

http://www.mut.de/shop/sh-info.asp?ID=3827257840
http://www.tywebpub.com/
http://www.tywebpub.com/pre
http://www.lne.com/lemay/
http://www.dejeu.com/web/biases/lemay.asp

Jennifer Niederst
HTML Pocket Reference
O'Reilly, 1999-2000
ISBN 1-56592-579-3.
Preis: DM 14.00.
Sprache: englisch
Info: http://www.oreilly.de/catalog/htmlpr/
Kommentar von Matthias Gutfeld:
Eine handliche kleine Referenz aller Tags und Attribute der HTML4- Spezifikation. Dazu werden auch alle browserspezifischen Tags und Attribute von Netscape und Internet Explorer behandelt. Hat leider einige Fehler (wie jedes Buch), aber im Gegensatz zu vielen anderen Büchern gibt's bei O'Reilly immer ein Erratum. (Jan 01)

Buch-Klassiker des Webauthoring

Tim Berners-Lee
Der Web-Report
Econ
ISBN: 3430114683
Preis: EUR 26,00 (demnächst auch günstiger als Taschenbuch erhältlich)
Sprache: deutsch
Kommentar von Matthias P. Wuerfl:
Das Buch von dem Erfinder des World Wide Web hilft naturgemäß sehr das Medium zu verstehen. Das Buch erzählt die Interessante Geschichte der Entstehung und Entwicklung des WWW. Es ist kein Lehrwerk, aber es vermittelt die Intention, die hinter dieser Erfindung stand und steht. Somit ist es ein "Muß" für den ambitionierten Webbastler. Unterhaltsam und lehrreich zugleich.
Jakob Nielsen
Practice of Simplicity
New Riders Publishing
ISBN 156205810X
Preis: EUR 61,25
Sprache: englisch

Kommentar von Matthias P. Wuerfl:
Der Usability-Gott schlechthin. Schon die ersten paar Seiten dieses Buches hätten eine Menge dotcoms vor der Pleite bewahrt. Kein anderes (mir bekanntes) Buch zeigt wie man mit so wenig Aufwand Websites so viel verbessern kann. Kein anderer Autor stellt den User - und damit den Erfolg - so in das Zentrum seiner überlegungen. Selten gibt es in Sachen Webdesign so eine große Ansammlung gesunden Menschenverstandes. Dieses Buch ist auch handwerklich ein Meisterwerk. Ich habe selten ein so übersichtliches Buch gelesen.

Einen kleinen Vorgeschmack gibt es auf Jakob Nielsens Website http://www.useit.com/. (Die deutsche übersetzung des Buches ist sehr umstritten. Deshalb sollte man wohl besser die englische Originalfassung kaufen.)

David Siegel
Web Site Design - Killer Web Sites (2. Auflage)
Markt & Technik
ISBN 3-8272-5331-4
Preis: EUR 39,95
Sprache: deutsch
Info: http://www.dsiegel.com/

Kommentar von Matthias P. Wuerfl:
Die erste Ausgabe dieses Buches war eines der berühmtesten und meistverkauftesten Bücher über Webdesign überhaupt. In ihm wurden erstmals Dinge wie pixelgenaues Positionieren von Inhalten mit durchsichtigen Grafiken und Tabellen ausführlich besprochen.

In der mir vorliegenden zweiten Auflage zeigt David Siegel, wie man trotz der begrenzten Designmöglichkeiten des Mediums anspruchsvolle Layouts erzeugen kann. Siegel gibt sich nicht zufrieden, bis auch der letzte Buchstabe genau dort steht, wo der Designer es wünscht und die Drucktypographie 1 zu 1 auf das Web übertragen wurde. Um das zu erreichen ist ihm jede Methode recht: Neben der wilden Zweckentfremdung von HTML zeigt Siegel auch die Möglichkeiten von Photoshop zur Erzeugung von Webgrafiken. Webseiten, die zu weniger als 50% aus Grafiken bestehen werden dabei schon mal mit dem Attribut "minimalistisches Design" versehen.

Das Buch gibt dem ambitionierten Designer das Handwerkszeug um coole Websites zu erstellen - wobei die Frage nach dem "Warum" nicht beantwortet wird. Auch wenn seine Bedeutung abgenommen hat: Der Single-Pixel-GIF-Trick fehlt auch in der zweiten Ausgabe nicht.

Bücher zu Usability / Accessibility

Steve Krug
Don't Make Me Think (Common Sense Approach to Web Usability)
QUE CORPORATION & PH
ISBN 0-7897-2310-7
Preis: ($ 25.00 DM) 56.20
Sprache: englisch
Kommentar von Matthias Gutfeld:
In der Kürze liegt die Würze: Auf lediglich 185 Seiten in großer Schrift und mit vielen bunten Abbildungen vermittelt das Buch auf sehr witzige und anschauliche Weise die grundlegenden Konzepte von Usability, wie Steve Krug sie versteht: "Don't make me THINK". Dass soviel Wissen auf sowenig Platz vermittelt werden kann, ist ein Phänomen für sich.

Zum Seitenanfang

URL: http://dciwam.de | Letzte Änderung: 23.10.2004 | G. Schneider | Kontakt